Take a walk on the Wald-side with Marieken Verheyen

Vom 10. bis 18.08. zeigt Marieken Verheyen ihr neuestes Projekt
REVIERE | REALMS in der großen Scheune des Re:hof Rutenberg

Buchpräsentation, Videoinstallation, Ausstellung und Wanderung

Am Samstagnachmittag, 10.08. spricht die Radiomoderatorin Gesa Ufer mit Marieken Verheyen über ihr neues Buch, das im Kerber Verlag erschienen ist. Anschließend besteht die Möglichkeit, in die Wälder des Projektes einzutauchen und einen schönen Spaziergang zu machen. In der Scheune gibt es leckeres zu Essen und zu Trinken.

Das Ganze ist so organisiert, dass man von Berlin aus einen Ausflug mit dem Zug machen kann (eine Wegbeschreibung finden sie unten)

Programm Samstag 10.08.2024'
11.00 bis 20.00 Uhr Ausstellung
13.30  Buchpräsentation. Gesa Ufer im Gespräch mit Marieken Verheyen
14.30  Kaffee und Kuchen
15.30  Wanderung durch die Wälder des Projekts
Ab 17.00 gibt es Suppe und Tapas

Programm Sontag 18.08.2024
Marieken Verheyen ist anwesend
11.00 bis 20.00 Ausstellung
Wanderung durch die Wälder des Projekts
Es gibt Kaffee und Kuchen, Suppe und Tapas

Die Ausstellung mit Fotografien, der Videoinstallation REVIERE und dem Film
Das Wundersüsse Sehen ist vom 10.bis 18.08.2024 jedem Tag von 11.00 bis 19.00 Uhr geöffnet.

Re:hof Rutenberg
Dorfstrasse 23, 17279 Lychen OT Rutenberg

Das Projekt REVIERE | REALMS

Seit die Künstlerin Marieken Verheyen von Amsterdam aufs Land in die Uckermark gezogen ist, unternimmt sie kleine Wahrnehmungsexpeditionen in die Waldgebiete, die sie von ihrem Atelier aus zu Fuß erreichen kann. Sie sucht nach Spuren der Bewohner*innen und Benutzer*innen und versucht, sich in die Seh- und Denkweisen der Lebewesen im Wald einzufühlen.

Dabei stellt Verheyen immer wieder fest, dass sich auf diesem kleinen Gebiet vieles aus der großen weiten Welt in komprimierter Form wiederfindet: die widersprüchlichen Vorstel-lungen von Natur, die oft gegensätzlichen Interessen unterschiedlicher Waldnutzer und die zerstörerischen Einflüsse der Klimakrise. Ebenso zeigen ihre Bilder die schwer fassbare Kraft und Schönheit der Natur, der man sich nicht entziehen kann.

www.mariekenverheyen.info


Wegbeschreibung Berlin - Rutenberg
Re:hof Rutenberg, Dorfstrasse 23,17279, Lychen OT Rutenberg

Wenn man aus Berlin kommt, kann man den Zug um 9.47 Uhr Berlin Hbf nehmen, dann den Bus nach Lychen und von dort eine schöne Wanderung nach Rutenberg machen. Wenn man wieder zurück nach Lychen möchte, gibt es einen Shuttleservice, der einen rechtzeitig zum Bus nach Fürstenberg-Havel bringt, von wo aus man direkten Anschluss an den Zug nach Berlin hat. (Badesachen nicht vergessen)

Wer den Shuttle-Service nutzen möchte, meldet sich bitte unter news@rehof-rutenberg.de an.

9.47  ab Zug Berlin Hbh
10.47 an Fürstenberg (Havel)
11.05 ab Bus Fürstenberg (Havel)
11.28 an Lychen-Markt, Wanderung nach Rutenberg
12.30 an Re:hof Rutenberg, Dorfstrasse 23

18.30 shuttle nach Lychen-Markt
18.45 ab Bus nach Fürstenberg (Havel)
19.12 ab Zug nach Berlin
20.09 an Berlin

Wanderung zum Rutenberg
Von der Bushaltestelle Lychen-Markt zurück zur Kreuzung und geradeaus über die Stargarderstraße.
Dort, wo die Autos rechts abbiegen, weiter geradeaus.
An der ersten Kreuzung rechts in die Rutenbergerstraße einbiegen, die nach Rutenberg führt.
In Rutenberg kommst du an der Badestelle des großen Kronsees vorbei, einem der klarsten Seen der Umgebung.
Dann immer geradeaus bis zum Re:hof Rutenberg.

Reviere_Marieken_Verheyen_1720061899.jpg